3 Jahre Der Veganski Dinner – Das Geburtstagsmenü

Wie schnell die Zeit vergeht! Oh Mann - Ist das wirklich schon 3 Jahre her, dass mein kleiner Wohnküchensupperclub zum allerersten Mal statt fand? Tatsächlich: Am 1.11.2013 am Weltvegantag wurde die Idee, mit gleichgesinnten und interessierten Menschen, Freunden und Fremden gemeinsam zu speisen und sich auszutauschen, zum ersten Mal umgesetzt. Damals hätte ich nicht gedacht,... Weiterlesen →

Advertisements

Supperclub: Ein indisches Dinner mit besonderen Extras

Der Veganski Dinner - mein kleiner Wohnküchen- Supperclub - war dieses Mal sehr spicy, denn es gab Indisch. Wie ich darauf gekommen bin, kann ich gar nicht sagen. Indisch ist jetzt nicht unbedingt etwas, was ich sehr häufig koche, aber bei meinen Überlegungen, unter welches Motto die nächsten Supperclubabende gestellt werden sollten, fiel es mir spontan ein... Weiterlesen →

Seoulfood – Dinner (koreanische Klassiker in vegan)

Nein, ich bin keine Koreanerin und die fleischlastige koreanische Küche hat auch nur bedingt mein Herz gewonnen. Ein paar der Gerichte allerdings liebe ich über alles und Kimchi ist aus meinem Kühlschrank trotz seines *räusper* besonderen Duftes nicht mehr wegzudenken. Zum Glück gibt es eine wunderbare Halmoni (*koreanisch: Großmutter), die uns mit veganem Kimchi versorgt.... Weiterlesen →

Der Veganski Dinner im September – Street Food goes Supperclub

Wo sitzen Männer und Frauen, Mütter und Studentinnen, Professorinnen und Bloggerinnen, Sportlerinnen und Fotografen, Ernährungsberaterinnen und Ordnungsexpertinnen, Flexitarier, Veganerinnen und Fleischesser gemeinsam am Tisch und fühlen sich durch etwas zutiefst verbunden? Natürlich beim Veganski Dinner 🙂 …und was sie so tief verbindet ist die Liebe zum leckeren Essen ❤ Und nein, es waren dieses Mal... Weiterlesen →

Meine Bloggeraufgabe: Der Kid’s Supperclub

Ich bin ganz stolz und glücklich 🙂 vor einiger Zeit durfte ich für den Blog der Slowly Veggie eine Bloggeraufgabe lösen: ich sollte Menüs für einen Kid's Supperclub kreieren! Wie ich ich diese Aufgabe umgesetzt habe und was daraus entstanden ist, könnt ihr direkt im Slowly Veggie Blog nachlesen. Ich danke Chantal aus dem Redaktionsteam,... Weiterlesen →

My big fat greek dinner

Der Veganski Dinner fand endlich mal wieder statt - und zwar am vergangen Samstag und dieses mal komplett auf griechisch. Jetzt muss ich natürlich erst einmal etwas ausholen und erklären, wie ich denn dazu komme, ein griechisches SECHS Gänge Menü anzubieten, wenn ich selbst noch nie in Griechenland war und von Griechenland ausser der Taverne... Weiterlesen →

Asia-Salat mit Mango, Erdnüssen und Thaicurrydressing

Seit 2013 finden unter dem Namen "Der Veganski Dinner" in meiner Wohnküche regelmäßig Dinnerabende im Stil eines Supperclubs statt. Ich habe dort Platz für 8 Personen und so kommen zu jedem Abend 7 Gäste, Fremde, Bekannte und Freunde, und wir haben einen leckeren und oft sehr lustigen Abend gemeinsam. Ich koche mehrere Gänge und habe bisher alles... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑