Double Choc Brezn Cookies mit Fleur de Sel

Herbstzeit ist Cookiezeit ist Oktoberfestzeit ist Breznzeit...  Warum also nicht mal ein paar Brezn- Cookies backen, rausgehen um erste Kastanien zu sammeln und den Herbst zu riechen, froh sein, dass man nicht aufs Oktoberfest gehen muss und dann bei einem leckeren Kaffee oder Tee die gemütliche Jahreszeit herannahen spüren? Was das mit den Kastanien auf... weiterlesen →

Advertisements

3 Jahre Der Veganski Dinner – Das Geburtstagsmenü

Wie schnell die Zeit vergeht! Oh Mann - Ist das wirklich schon 3 Jahre her, dass mein kleiner Wohnküchensupperclub zum allerersten Mal statt fand? Tatsächlich: Am 1.11.2013 am Weltvegantag wurde die Idee, mit gleichgesinnten und interessierten Menschen, Freunden und Fremden gemeinsam zu speisen und sich auszutauschen, zum ersten Mal umgesetzt. Damals hätte ich nicht gedacht,... weiterlesen →

Supperclub: Ein indisches Dinner mit besonderen Extras

Der Veganski Dinner - mein kleiner Wohnküchen- Supperclub - war dieses Mal sehr spicy, denn es gab Indisch. Wie ich darauf gekommen bin, kann ich gar nicht sagen. Indisch ist jetzt nicht unbedingt etwas, was ich sehr häufig koche, aber bei meinen Überlegungen, unter welches Motto die nächsten Supperclubabende gestellt werden sollten, fiel es mir spontan ein... weiterlesen →

Fluffiges, glutenfreies Buchweizenbrot

Glutenfreies, selbstgebackenes Brot kann auch locker und saftig sein - ich habe erst ein paar gegenteilige Erfahrungen machen müssen bis ich hocherfreut feststellen durfte, dass das wirklich stimmt! Selbst bei einem sonst sehr guten Biobäcker bei uns erhält man auf Bestellung ein glutenfreies Brot, das man locker als Waffe benutzen könnte, so hart ist es. Und... weiterlesen →

Supperclubbing mit Omma – der Veganski Dinner im August 2016

"Der Veganski Dinner": Mein kleiner Wohnzimmersupperclub startete nach einer längeren Frühlingspause am vergangenen Samstag wieder voll durch mit altmodischen Rezepten und Ommas bewährten Gemüse- und Obstsorten. Omma? Mit 2 M? Aber sicher, schließlich sind wir hier im Rheinland und niemand spricht diese liebevolle Bezeichnung für eine Großmutter so aus: "Oh-ma". Nee. Nicht hier 😉 Omma... weiterlesen →

Green Eating Challenge trifft „Der Veganski Dinner“

Mitten in der Ernährungsumstellung sich bei einem 5-Gänge-Menü den Bauch vollschlagen? So etwas klappt eigentlich eher nicht, es sei denn, das Dinner IST die Ernährungsumstellung 🙂 Dass seit Aschermittwoch die Green Eating Challenge läuft, mit Facebookgruppe und über 100 Teilnehmern, habe ich hier ja bereits erwähnt. Warum Green Eating? Na weil meine Ernährungsberatung so heisst... weiterlesen →

Nokcha-Cookies oder: Death by Matcha

Matcha, Gebäck und weisse iChoc: Traumkombi! Ich könnte für diese Kekse alles vergessen, vor allem meine Ernährungsprinzipien, und locker 5 Stück davon verputzen. Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich dieses Rezept einfach teilen MUSS. Oder, um ehrlich zu sein: Meine Dinnergäste haben mich überzeugt. Ich musste es ihnen versprechen. Der Veganski Dinner Beim letzten... weiterlesen →

Der Veganski Dinner im September – Street Food goes Supperclub

Wo sitzen Männer und Frauen, Mütter und Studentinnen, Professorinnen und Bloggerinnen, Sportlerinnen und Fotografen, Ernährungsberaterinnen und Ordnungsexpertinnen, Flexitarier, Veganerinnen und Fleischesser gemeinsam am Tisch und fühlen sich durch etwas zutiefst verbunden? Natürlich beim Veganski Dinner 🙂 …und was sie so tief verbindet ist die Liebe zum leckeren Essen ❤ Und nein, es waren dieses Mal... weiterlesen →

Meine Bloggeraufgabe: Der Kid’s Supperclub

Ich bin ganz stolz und glücklich 🙂 vor einiger Zeit durfte ich für den Blog der Slowly Veggie eine Bloggeraufgabe lösen: ich sollte Menüs für einen Kid's Supperclub kreieren! Wie ich ich diese Aufgabe umgesetzt habe und was daraus entstanden ist, könnt ihr direkt im Slowly Veggie Blog nachlesen. Ich danke Chantal aus dem Redaktionsteam,... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑