Vegane Tarte au Citron mit Baiser

Tarte au Zitrone und eine Schicht aus "Eischnee" geht auch vegan - versprochen!

Advertisements

Super easy, super schnell: Griechische Tahini-Zimt-Plätzchen zum 3. Advent

Endspurt ist angesagt: Bei uns werden das ganze Wochenende Weihnachtsplätzchen gebacken. Da ist ein schnelles, raffiniertes und leckeres neues Rezept genau das Richtige! Und zum Glück habe ich genau das für euch. Zu verdanken ist das dem Newsletter von Taste Greece, einem Düsseldorfer Experten für griechische Spezialitäten und Köstlichkeiten. Und da ich zu den Leuten... weiterlesen →

Cranberry-Kardamom-Cookies

Rezepte für Weihnachtsplätzchen lassen sich oft gut veganisieren und auch glutenfrei backen, so dass nicht auf alte Lieblingsleckerchen verzichtet werden muss!   Meine Gewürzkuchen Cookies sind zum Beispiel so entstanden, auch Zimtsterne gehen super ohne Eischnee und auch bei anderen Keksen und Plätzchen ist es easy, die tierischen Zutaten durch Sojajoghurt, Apfelmus und Alsan zu ersetzen.... weiterlesen →

Herbstlicher Genuss: Caramel Apple Cheesecake

Wenn man sich zwischen Apfelkuchen und Cheesecake nicht entscheiden kann, gibt es eine Lösung! ...und die schmeckt mit ihrer leckeren Schicht aus Karamell und gerösteten Pecanüssen fast besser als beides zusammen! Aber wie komme ich auf diese Kombination, die so absolut hervorragend in diese Jahreszeit passt?   Es fing alles in New York an... Im... weiterlesen →

Double Choc Brezn Cookies mit Fleur de Sel

Herbstzeit ist Cookiezeit ist Oktoberfestzeit ist Breznzeit...  Warum also nicht mal ein paar Brezn- Cookies backen, rausgehen um erste Kastanien zu sammeln und den Herbst zu riechen, froh sein, dass man nicht aufs Oktoberfest gehen muss und dann bei einem leckeren Kaffee oder Tee die gemütliche Jahreszeit herannahen spüren? Was das mit den Kastanien auf... weiterlesen →

Glutenfreie Kokosmuffins mit weisser Schokolade

Muffins auf die Schnelle! Es war Sonntag. Das Wetter war fies. Die Lust auf süßes Gebäck war unbändig und der Vorratsschrank nicht so voll wie gewünscht. Aber es sollten Muffins sein und so wurde zusammengetragen, was der Schrank noch so hergab und daraus dann irgendwas kreiert. Wird schon schief gehen. Ehrlich gesagt - so richtig... weiterlesen →

Rhabarberkuchen reloaded: Hallo Teffmehl!

  Rhabarberkuchen geht bei mir immer, denn ich liebe diese säuerlichen, rot-grünen Stangen einfach! Ob mit oder ohne Erdbeeren, in Kuchen oder als Sirup, ich freue mich jedes Jahr, wenn die Saison startet und ich diesen einzigartigen Geschmack wieder erleben kann! Nun bin ich allerdings immer mehr vom Foodnerd zur Nutritionista mutiert und meine bisherigen Rhabarberkuchenrezepte... weiterlesen →

Nokcha-Cookies oder: Death by Matcha

Matcha, Gebäck und weisse iChoc: Traumkombi! Ich könnte für diese Kekse alles vergessen, vor allem meine Ernährungsprinzipien, und locker 5 Stück davon verputzen. Deshalb habe ich mir überlegt, dass ich dieses Rezept einfach teilen MUSS. Oder, um ehrlich zu sein: Meine Dinnergäste haben mich überzeugt. Ich musste es ihnen versprechen. Der Veganski Dinner Beim letzten... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑