Dieser Oatie ist HOT! Ihr kennt Oaties noch nicht? Das muss sich ändern!

Gestern habe ich beim Pinterest-Stöbern mehrere Rezepte für einen ‚Mexican Chocolate Smoothie‘ gefunden und es war sofort klar:

Morgen früh gibt es weder einen grünen noch einen roten Smoothie, sondern etwas mit Schoko und Chili!

Meine Smoothies sind sowieso fast immer leicht scharf, da ich gerne und viel Ingwer verwende.

Aber warum eigentlich ‚Oatie‘?

ein Oatie ist meine Kreuzung zwischen einem Smoothie und Overnight Oats, also eigentlich trinkbare Haferflocken  🙂

Dieser Oatie hier macht euch bei diesem unfrühlingshaften Wetter von innen schön warm!

Chia-Chocolat-Chili-Oatie

Schoko-Chili-Oatie

Ihr braucht für etwa 500 ml folgende Zutaten:

2 EL Chiasamen (im Reformhaus, Bioladen oder online erhältlich)

4 EL zarte Haferflocken

300 und 150 ml Reis-Mandelmilch oder Pflanzendrink nach Wahl (z.B. Provamel)

1 Reife Banane

2 Datteln (optional)

3 TL Kakaopulver

1 EL Erdnußcreme (Alnatura)

1 Chilischote

am Vorabend:

Die Chiasamen und die Haferflocken in 300 ml Pflanzendrink einrühren und im Kühlschrank übernachten lassen.

Eine reife Banane in Stücke schneiden und in einen Gefrierbeutel stecken. Die Banane übernachtet im Tiefkühlfach.

Am nächsten Morgen:

Die eingeweichten Oats/Chiasamen und die Banane in den (Thermomix) Mixer werfen und alle anderen Zutaten dazu.

Alles gut durchmixen.

Nach Belieben könnt ihr natürlich mehr Kakao nehmen, wenn es schokoladiger werden soll, mehr Datteln, wenn ihr es süßer braucht oder mehr Flüssigkeit, wenn es zu fest ist (und selbstverständlich auch mehr Chilies, wenn ihr es so richtig HOT haben wollt 😉  )

Für einen Superfood-Extrakick passen noch 2 TL Macapulver.

Wenn ihr es ausprobiert habt, freue ich mich, wenn ihr einen Kommentar hinterlassen würdet!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s