Supersmoother Supersmoothie mit Chia, Kokos und Physalis

Schöne Frühlingstage sollte man mit einem guten Smoothie beginnen… und verregnete erst recht!

Jetzt ist genau der richtige Moment für geballte Superkräfte, für die man keinen roten Umhang braucht und nicht zum Planeten Krypton reisen muss, sondern nur bis zum nächsten Bioladen oder Supermarkt schluffen kann.

Dort solltet ihr alle Zutaten bekommen. Bei Chiasamen lohnt sich das Preise vergleichen, denn oft bekommt man sie online günstiger. Das ultimative Angebot habe ich selber leider auch noch nicht gefunden.  (Sobald sich das ändert, sage ich natürlich Bescheid)

Physalis sind inzwischen total bekannt und ab und zu hole ich mir auch mal welche, sie taugen auch wunderbar als Deko.

Sie enthalten außerdem viel Eisen, Phosphor und das Provitamin A.

Chiasamen sind gute Lieferanten von Omega 3 Fettsäuren, Ballaststoffen und Vitaminen und enthalten außerdem 8 essentielle Aminosäuren.

Bananen sind Kaliumlieferanten, Orangen enthalten Vitamin C und Kokosmilch ….
Kokosmilch ist einfach köstlich 🙂

viel Spaß beim Mixen und Genießen!

Physalis


200 ml Kokosmilch und 4 TL Chiasamen am Vorabend verrühren und im Kühlschrank übernachten lassen.
1 Banane
1Orange (geschält und in Stücken)
5 Physalis (und 1 für Deko)
4 Eiswürfel
200 ml Wasser
Hand voll gefrorene Johannisbeeren

Alles in den Mixer und los geht’s.

Hat es euch geschmeckt? Oder würdet ihr andere Zutaten nehmen.

Schreibt es mir doch in einem Kommentar 🙂


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s